Verantwortung

Ziele für nachhaltige Entwicklung – 15. Ziel: Leben an Land

1 Januar 2019

Im Rahmen seiner Umweltverpflichtungen passt BNP Paribas seine Finanzierungs- und Investitionsaktivitäten an und integriert nunmehr Kriterien, die sich auf die Artenvielfalt beziehen und das allen Sektorrichtlinien.

Mehr zu CSR bei uns
In den Wäldern leben über 80 % der Tier-, Pflanzen- und Insektenarten der Erde.”

Wie genau unterstützt BNP Paribas den Waldschutz?

Die Gruppe hat eine Reihe von Finanzierungs- und Investitionsrichtlinien für ihre Aktivitäten in sensiblen Wirtschaftssektoren, die sich direkt auf den Waldbestand auswirken, erarbeitet. Diese öffentlichen Richtlinien wurden gemeinsam mit unabhängigen Experten entwickelt und gelten für alle Unternehmensbereiche und Länder, in denen die Gruppe aktiv vertreten ist.

Verantwortung

Ziele für nachhaltige Entwicklung – 14. Ziel: Leben unter Wasser

40 % der Weltmeere sind stark von der menschlichen Aktivität betroffen, darunter Umweltverschmutzung, erschöpfte Fischbestände und Verlust von Küstenhabitaten.”

Im Rahmen seiner Umweltverpflichtungen hat BNP Paribas sich mit anderen Institutionen zusammengetan, um für Nachhaltigkeit im maritimen Sektor zu sorgen und gleichzeitig wissenschaftliche Forschungen zum Klimawandel zu unterstützen.

In diesem Zusammenhang unterstützt die Stiftung BNP Paribas Schweiz zwei Forschungsprojekte des Schweizer Polarinstituts finanziell: ein Konsortium von Schweizer Universitäten, das 2015 gebildet wurde und dem Studium der Pole und anderer extremer Umgebungen gewidmet ist. Ziel ist, die Ursachen und Auswirkungen der globalen Erwärmung zu verstehen, um die Konsequenzen vorherzusehen.

Das Institut hat eine internationale wissenschaftliche Expedition auf den antarktischen Kontinent entsandt, die aus 55 Forschern aus 30 verschiedenen Ländern besteht. Sie wird auch Antarctic Circumnavigation Expedition genannt und im Video können Sie einige Bilder ihrer Arbeit sehen.

Mehr zu CSR bei uns

Verantwortung

Ziele für nachhaltige Entwicklung – 13. Ziel: Sofortmaßnahmen gegen den Klimawandel und seine Auswirkungen ergreifen

Im Rahmen seiner Umweltverpflichtungen unterstützt BNP Paribas finanzielle Innovation, um einen Beitrag zur Energiewende zu leisten, und bestärkt seinen Umgang mit Risiken in Bezug auf diese Wende.

Wir haben die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen in unsere CSR-Strategie integriert. Die Gruppe BNP Paribas will mit Aktionen, die sich positiv auswirken, zu einer nachhaltigeren Welt beitragen.

BNP Paribas hat sich verpflichtet, bis Ende des Jahres 2017 CO2-neutral zu werden, was die CO2-Emissionen der eigenen Betriebe angeht. Wie? Das erfahren Sie in dem folgenden Video über die drei sich ergänzenden Hebel, die die Gruppe ansetzt, um ihre Ziele zu erreichen.

Mehr zu CSR bei uns

Verantwortung

Ziele für nachhaltige Entwicklung – 12. Ziel: Sicherstellung nachhaltiger Konsum- und Produktionsweisen

Jedes Jahr endet ein Drittel der Lebensmittelprodukte in den Mülleimern von Verbrauchern und Händlern oder wird aufgrund von schlechten Transportbedingungen und Erntepraktiken unbrauchbar.”

Verantwortungsvoller Konsum bedeutet, bei der Entwicklung von Produkten die Umwelt zu berücksichtigen und Produkte zu recyceln.

Wir haben die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen in unsere CSR-Strategie integriert. Die Gruppe BNP Paribas will mit Aktionen, die sich positiv auswirken, zu einer nachhaltigeren Welt beitragen.

BNP Paribas leistet seinen Beitrag: Seit 2014 beteiligt sich die Gruppe an der Finanzierung von grünen Anleihen im Wert von über 1,8 Mrd. € im Bereich Abfallmanagement und Recycling. In der Schweiz hat BNP Paribas 2017 eine grüne Anleihe im Namen von Helvetia Environnement ausgegeben, dem Schweizer Marktführer in Sachen Abfallmanagement. Dies war die erste Transaktion dieser Art, die je ein Privatunternehmen in der Schweiz durchgeführt hat. Die Erfolgsgeschichte im Video!

Mehr zu CSR bei uns

Verantwortung

Ziele für nachhaltige Entwicklung – 11. Ziel: Städte inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig machen

BNP Paribas hilft beim Aufbau von nachhaltigen Städten durch Maßnahmen wie Immobilienprogramme und Förderung von sanfter Mobilität.

Wir haben die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen in unsere CSR-Strategie integriert. Die Gruppe BNP Paribas will mit Aktionen, die sich positiv auswirken, zu einer nachhaltigeren Welt beitragen.

Mehr zu CSR bei uns
Bis 2030 werden knapp 60 % der Weltbevölkerung in Städten leben.”

Wie fördern wir sanfte Mobilität?

Arval – eine Tochtergesellschaft der Gruppe BNP Paribas, die sich auf das Flottenmanagement spezialisiert hat – hat 2018 eine neue Partnerschaft mit der Schweizer Bundesbahn geschlossen: SBB Green Class. Dieses neue Angebot kombiniert verschiedene Formen der Mobilitätsdienstleistungen in einem einzelnen Paket. Es regt zur Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln und Elektrofahrzeugen an und ist damit ein weiterer Schritt in Richtung Nachhaltigkeit und Energiewende. Erfahren Sie mehr über SBB Green Class in diesem kurzen Video.

Verantwortung

Ziele für nachhaltige Entwicklung – 10. Ziel: Ungleichheit innerhalb von und unter Ländern verringern

Die Verringerung von Ungleichheit ist der Schlüssel zu harmonischer wirtschaftlicher Entwicklung. Dies muss sowohl innerhalb von Ländern als auch zwischen verschiedenen Ländern geschehen.

Bei BNP Paribas haben wir die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen zu unseren Unternehmenszielen gemacht, weil wir davon überzeugt sind, dass große Unternehmen ihren Beitrag zu einer gerechteren und ökologischeren Welt leisten müssen.

Mehr zu CSR bei uns
Durchschnittlich – und unter Berücksichtigung der Bevölkerungszahl – hat die Ungleichheit der Einkommen in den Entwicklungsländern zwischen 1990 und 2010 um 11 % zugenommen.”

Welche Maßnahmen ergreift BNP Paribas?

Seit 2004 unterstützt die Stiftung BNP Paribas Schweiz Solidaritätsprojekte im Rahmen des Help2Help-Programms für Mitarbeiter der Bank in der Schweiz, die sich auf nationaler oder internationaler Ebene für Projekte im sozialen Bereich engagieren. Bisher hat die Stiftung BNP Paribas Schweiz über 150 Projekte mit bis zu 6 000 CHF unterstützt. Hören wir den Bericht von Rémi, einem der Mitarbeiter der Bank, der von der finanziellen Hilfe profitiert und ein Projekt in Marokko umgesetzt hat.

Verantwortung

Ziele für nachhaltige Entwicklung – 9. Ziel: Aufbau von widerstandsfähiger Infrastruktur und nachhaltiger Industrialisierung sowie Förderung von Innovation

BNP Paribas hat sich als führende Bank für Start-ups und innovative Unternehmen etabliert und bietet die umfassendsten Banking- und Finanzierungsmechanismen am Markt an, um Innovation zu fördern.

Da wir die 17 Ziele zur nachhaltigen Entwicklung der Vereinten Nationen in unsere CSR-Strategie integriert haben, sind wir davon überzeugt, dass hochwertige Infrastruktur sich positiv auf die Erreichung von sozialen, wirtschaftlichen und politischen Zielen auswirkt.

Mehr zu CSR bei uns

Doch wie steht BNP Paribas zum Thema Innovation?

Die Antwortet lautet: WAI BOOST.

WAI steht für We Are Innovation. BOOST steht für das Ankurbeln von Innovation.

Im Jahr 2017 führte BNP Paribas WAI BOOST in der Schweiz ein. Mit dieser Initiative werden Unternehmen und vielversprechende Start-ups zusammengebracht, um Co-Innovation zu fördern. In der ersten Saison des Programms spielte Dufry, ein in der Schweiz ansässiger globaler Travel-Retailer, die Hauptrolle: Das Unternehmen wollte innovative Lösungen zur Unterstützung seiner Aktivitäten entwickeln. Hier ist ein kurzes Video über die erste Saison.

Verantwortung

Ziele für nachhaltige Entwicklung – 8. Ziel: Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle

Von Start-ups über KMUs bis hin zu multinationalen Konzernen: BNP Paribas unterstützt Unternehmen jeder Art. Durch Finanzierung und Investition auf ethische Weise übernimmt die Bank eine wichtige Rolle in der wirtschaftlichen Entwicklung der Gesellschaft als Ganzes und schafft auch Arbeitsplätze.

Bei BNP Paribas haben wir die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen zu unseren Unternehmenszielen gemacht, weil wir davon überzeugt sind, dass große Unternehmen ihren Beitrag zu einer gerechteren und ökologischeren Welt leisten müssen.

Unter all den verschiedenen Maßnahmen, die BNP Paribas ergreift, um ein positives und nachhaltiges Wirtschaftswachstum zu fördern, hat sich die Gruppe insbesondere der Erarbeitung einer Strategie zur Unterstützung von Social Business verschrieben.

Mehr zu CSR bei uns
Zwischen 2016 und 2030 müssen weltweit 470 Millionen Stellen für Neuankömmlinge auf dem Arbeitsmarkt geschaffen werden.”

Was ist Social Business?

Social Business bezeichnet Unternehmen, die soziale Wirkung entfalten oder ein gesellschaftliches oder umweltbezogenes Problem angehen. Und welche Initiativen verfolgt BNP Paribas konkret in diesem Zusammenhang? Claudia Belli, Head of Social Entrepreneurship and Microfinance bei BNP Paribas, erläutert es im folgenden Video.

Verantwortung

Ziele für nachhaltige Entwicklung – 7. Ziel: Zugang zu erschwinglicher und sauberer Energie für alle

Durch das Versprechen, die Finanzierung von erneuerbaren Energien bis 2020 auf 15 Mrd. € zu verdoppeln, zeigt sich BNP Paribas als ein Akteur, der sich dem Kampf gegen den Klimawandel verpflichtet hat.

Nachhaltige und moderne Energie für alle. So lautet das siebte Ziel der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen, die wir in unsere Unternehmensziele integriert haben.

Mehr zu CSR bei uns
Der Zugang zu Energie ist in der Tat eine entscheidende globale Herausforderung: Ein Fünftel der Weltbevölkerung lebt noch immer ohne Strom.”

Den Klimawandel durch die Energiewende bekämpfen?

Die Gruppe hat sich verpflichtet, bis 2020 100 Mio. € in im Bereich der Energiewende innovative Start-up-Unternehmen zu investieren. Bis zum Ende des Jahres 2017 wurden bereits 20 Mio. € investiert. BNP Paribas hat sich außerdem mit Mosaic zusammengetan, einem in Kalifornien ansässigen Solarunternehmen, um Hauseigentümern Software und Finanzierungslösungen über Solarvertragspartner zur Verfügung zustellen, so dass saubere Energie für alle zugänglich wird. Erfahren Sie mehr über unsere Initiative für die Energiewende in diesem kurzen Video.

Verantwortung

Ziele für nachhaltige Entwicklung – 6. Ziel: Wasser und Sanitärversorgung für alle

Um den Zugang zu Wasser und Sanitärversorgung sowie das nachhaltige Management von Wasserressourcen zu gewährleisten, hat BNP Paribas konkrete Finanzierungs- und Investitionsprodukte entwickelt.

Bei BNP Paribas haben wir die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen zu unseren Unternehmenszielen gemacht, weil wir davon überzeugt sind, dass große Unternehmen ihren Beitrag zu einer gerechteren und ökologischeren Welt leisten müssen.

Mehr zu CSR bei uns
Weltweit haben über 660 Millionen Menschen keinen Zugang zu Trinkenwasser.”

Wie unterstützt BNP Paribas in der Schweiz konkret den Zugang zu Wasser und Sanitärversorgung?

BNP Paribas in der Schweiz und die NGO Raleigh International haben 2016 eine Partnerschaft zur Unterstützung von Finanzierungsprojekten und Beteiligung von Mitarbeitern unterzeichnet. Die Bank finanziert Projekte zur Reparatur oder zum Neuaufbau von Wassersystemen und Sanitärinfrastruktur in den Regionen Nepals, die von dem Erdbeben im Jahr 2015 am stärksten betroffen waren, sowie Projekte zur Stärkung des Bewusstseins für gute Hygienemaßnahmen und Sanitärpraktiken. Erfahren Sie mehr über diese Initiative in diesem kurzen Video.