Verantwortung

Ziele für nachhaltige Entwicklung – 17. Ziel: Globale Partnerschaften für nachhaltige Entwicklung

1 Januar 2019

BNP Paribas hat sich bedeutenden Partnerschaften zu Gunsten von nachhaltiger Entwicklung auf globaler Ebene verpflichtet und bringt dabei sein Netzwerk und seine Expertise ein.

Gemäß den Vereinten Nationen müssen die meisten Entwicklungsziele bis 2030 erreicht werden, was zwischen 5 und 7 Billionen $ kosten wird. Umso wichtiger, dass man auf solide, inklusive und integrierte Partnerschaften mit allen Beteiligten setzen kann.

2017 haben BNP Paribas in der Schweiz und die Solar Impulse Foundation von Bertrand Piccard eine innovative Partnerschaft begründet. Die Bank trägt zur Identifizierung von 1 000 konkreten und gewinnbringenden Lösungen zum Umweltschutz in Vorbereitung auf die COP 25 bei. Das Endziel dieser Initiative ist die Unterstützung von Unternehmen, Gemeinden und Regierungen bei der Umsetzung dieser Lösungen im Rahmen ihrer Energiepolitik. Das folgende Video fasst alles zusammen, was Sie über diese inspirierende Partnerschaft wissen müssen.

Mehr zu CSR bei uns