Vincent de Vallière zum Managing Director, Investment Banking Coverage, Life Sciences & Tech für BNP Paribas in der Schweiz ernannt

21 Juni 2021

BNP Paribas baut sein Investment Banking Geschäft in der Schweiz weiter aus. Vincent de Vallière wird zum Managing Director, Investment Banking Coverage, Life Sciences & Tech mit Sitz in Zürich ernannt. Vincent de Vallière berichtet an Enna Pariset, Head of Corporate & Institutional Banking Switzerland.


Während seiner 25-jährigen Karriere arbeitete Vincent im Investment Banking bei UBS und Credit Suisse, während zehn Jahren bei Novartis als Global Head of Corporate Finance in Basel und beriet zuletzt digitale Banken in der Schweiz, Sygnum und SEBA.

“Die Ernennung von Vincent trägt dazu bei, unser Investment Banking in der Schweiz weiter zu stärken – insbesondere bezüglich Life Sciences & Tech. Diese beiden Bereiche, die aufgrund von neuen Technologien wie Artificial Intelligence (AI), Big Data, Blockchain, 5G und dem Web, eine beispiellose Veränderung durchlaufen, sind vorrangige Sektoren im Growth Plan des Corporate & Institutional Banking in der Schweiz.”

Enna Pariset