Verantwortung

BNP Paribas (Suisse) SA und Raleigh International: ein Jahr voller Aktionen und Einfluss in Nepal

Seit einem Jahr setzen sich BNP Paribas Schweiz und Raleigh International in einem auf drei Jahre angelegten Projekt gemeinsam für den Wiederaufbau und die nachhaltige Entwicklung in Nepal ...

30 Juni 2017

Seit einem Jahr setzen sich BNP Paribas Schweiz und Raleigh International in einem auf drei Jahre angelegten Projekt gemeinsam für den Wiederaufbau und die nachhaltige Entwicklung in Nepal ein.

 

Eine Partnerschaft rund um das Programm WASH

Im Mittelpunkt der Partnerschaft zwischen der schweizerischen Filiale der Gruppe BNP Paribas und der gemeinnützigen Organisation Raleigh International steht die Etablierung des Programms Wash (Water, Sanitation And Hygiene) in Nepal. Dieses Programm zielt darauf ab, die folgenden Punkte zu verbessern:

  • die Wasserversorgungsnetze,
  • die Infrastrukturen für die gesundheitliche Versorgung,
  • die Hygienestandards.

Die Region Gorkha: Katastrophengebiet

Die Region Gorkha liegt im Epizentrum des ersten Erdbebens, das das Land im April 2015 heimgesucht hat. Die Naturkatastrophe hat die Grundversorgungsleistungen für die Gemeinschaften vor Ort sowie eine große Anzahl an Bauwerken und Anlagen zerstört, die bis heute nur unzureichend wieder aufgebaut worden sind. So werden die Familien, die davon am meisten betroffen sind, von Armut und Krankheit heimgesucht und der Bedarf am Aufbau der Infrastrukturen und der Hygienestandards ist enorm.

Eine gemeinsame Mobilisierung der Teams von Raleigh und der Mitarbeiter von BNP Paribas in der Schweiz!

Vor diesem Hintergrund hat die Zusammenarbeit zwischen BNP Paribas (Suisse) SA und Raleigh mit der Unterstützung von Freiwilligen aus aller Welt 2016 bereits konkrete Lösungen für die lokale Bevölkerung von Gorkha geliefert. Die Bank gibt ihren Angestellten auch die Möglichkeiten, sich den Freiwilligenteams vor Ort für zwei bis acht Wochen anzuschließen. So sind zurzeit zwei Manager der Bank in Gorkha, um vom 12. Juni bis zum 2. August die jungen Freiwilligen von Raleigh bei der Umsetzung des Projekts WASH anzuleiten.

In nur einem Jahr wurde bereits viel bewegt!

170403_Raleigh Infography