We Are Tennis Cup 2019: Play it like Roger Federer - BNP Paribas Schweiz
BNP Paribas in der Schweiz Presse & News
März 27, 2019 -

We Are Tennis Cup 2019: Play it like Roger Federer

Einem Freund weiterleitenEinem Freund weiterleiten DruckenDrucken

Die BNP Paribas und We Are Tennis organisieren jedes Jahr ein internationales Tennisturnier für ihre Mitarbeiter, dessen Finale im Stade Roland Garros stattfindet.

Dieses Jahr nehmen 40 Mitarbeiter der BNP Paribas Schweiz als Teil des Nationalteams am „We Are Tennis Cup“ (WAT Cup) teil. Eine Gelegenheit für unsere Mitarbeiter, ihre Leidenschaft für den Tennissport gemeinsam auszuleben.

Tennis ist eine Sportart, die die Werte der BNP Paribas widerspiegelt

Der im Jahr 2015 ins Leben gerufene WAT Cup ist für die Mitarbeiter der BNP Paribas zu einem wichtigen Ereignis geworden, das es nicht zu verpassen gilt. Jedes Jahr sind mehr als 30 Länder und an die 130 Mitarbeiter dabei. Sie alle teilen grundlegende Werte der Bank wie Fairplay, schnelle Reaktionsfähigkeit und Leistung.

Für diese vierte Ausgabe haben sich 40 Mitarbeiter, ob Gelegenheits- oder klassifizierte Spieler, auf das Abenteuer eingelassen. Dabei gab es dieses Jahr ein Novum für die BNP Paribas Schweiz: die Mannschaftsaufstellung wurde durch Auslosung vorgenommen. Es geht also nicht mehr darum, einfach nur mit dem Büronachbarn in einer Mannschaft zu spielen, sondern darum, alle Kollegen kennenzulernen.

Ein Traum: die Sandplätze von Roland Garros bespielen

Am Freitag, den 29. März, wird den ganzen Tag über ein Spiel dem anderen folgen, damit am Ende feststeht, welches Team die Schweiz im großen internationalen Finale vertreten wird. Beim Finale werden Mitarbeiter aus aller Welt zusammentreffen.

Wie schon beim WAT Cup des vergangenen Jahres wird das internationale Finale auf dem legendären Court Nr. 1 von Roland Garros stattfinden und zwar während der French Open!

2018 landete das Schweizer BNP-Paribas-Team auf dem dritten Platz und teilte sich diesen mit einer anderen Mannschaft. Auch in diesem Jahr dürften Teamgeist und Tennis-Leidenschaft wieder für spannende Momente sorgen.